Jul
14
2013
0

About people, boats and wildlife on the Irish Waterways

“The Skipper & Her Mate”    New Book

ISBN: 978-1-84840-244-7

Price:  €16.99

Release Date: 02-07-2013

Author: Nicki Griffin

The Skipper & Her Mate is a book about the people, boats and wildlife on the Irish waterways.

Told from the perspective of a woman with only a week’s hire-boat experience learning to skipper a vintage timber cruiser, it is a journey through rivers and canals, and an apprenticeship in the ways of boating among a vibrant community of new and diverse people.

For  infos about the publisher and the store click the cover!!!

Winter Solstice in Terryglass; Kopie mit freundlicher Genehmigung von Wasserrausch.de; click to Wasserrausch

Winter Solstice in Terryglass

Jun
12
2012
0

Reisebericht April/Mai 2012 ist Online

The travelogue April/May 2012 of “Wasserrauschis online

Kindred Spirit on Rains Point 2012, Lough Derg

"Kindred Spirit" near Rayn's Point 2012, Lough Derg

Click on picture or logo for the travelogue:

Nov
21
2011
2

Die Green & Silver Route 2011

Die Green & Silver Route

Mick, Katie & Holly Farrell auf  der 31B

Und ein weiteres Boot hat sich seinen Platz in der Liste derjenigen erworben, die auf den Spuren von Tom and Angela Rolt die Green & Silver Route in diesem Jahr befahren haben.
Mick, Katie & Holly Farrell sind mit der 31B  die Route über den Royal Canal nach Richmond Harbour, nach einem Abstecher in die Carnadoe Waters über Lough Ree nach Shannon Harbour und durch den Grand Canal zurück nach Dublin gefahren, wo sie mit dem Sea Lock das Ende der Rundfahrt erreichten.

Die 31B in Dublin

Die 31B in Dublin

Viele nette und interessante Menschen haben sie unterwegs getroffen. Mick hat im IWAI Forum in einem Blog über seinen Reisefortschritt berichtet. Er hat gezeigt, dass auch ein historisches B-Boot, ein sogenannter Bye-Trader, mit 60 feet Länge und einer Breite von 12 feet 9 inch und hohem Steuerhaus den Royal Canal befahren kann. Dass es dabei manchmal an niedrigen und engen Brücken eng wurde, hat ihn nicht davon abgehalten, weiter zu fahren. Da viele Mietboote in ihren Abmessungen kleiner sind, eröffnet sich hier ein neues Revier, von Richmond Harbour aus Richtung Dublin und zurück zu fahren. Dabei bieten Boote mit weedhatch einen großen Vorteil. Gerade der erste Teil des Royal Canal zum Shannon hin ist landschaftlich sehr abwechslungreich.

Ach was schreibe ich hier so viel über diesen Trip; Bilder sagen doch mehr als tausend Worte. Klick auf die Fotos und schaut euch doch einfach die interessanten Bilder auf der Seite der Dublin Branch und den Online Reisebericht im IWAI Forum an.

31b bei der letzten Brückendurchfahrt

31B bei der letzten Brückendurchfahrt

Am letzten Wochenende wurde Mick für diese Leistung die Green&Silver-Plakette fürs Boot und der entsprechende Wimpel von einem Komitee der Dublin Branch überreicht.

Mick Farell mit Wimpel und Plakette

Mick Farrell mit Wimpel und Plakette

Thanks to Michael and Conor for the great pictures.

Nov
16
2011
0

Neue historische Karte von Lough Derg

Donal Bolan hat speziell für die Navigationsbeschreibung der Historischen Schifffahrt auf Lough Derg, eine historische Karte gezeichnet, derren Entwicklung jetzt abgeschlossen ist. Er wird diese Karte im Mountshannon Hotel am Freitagabend, den 25. November ab 20:00 Uhr der Öffentlichkeit präsentieren. Mitwirkende sind unter anderem Dick Warner sowie Brain Goggin.
Das Team “Wasserrausch” hat Anfang Oktober Donal an Bord von James & Mary in Mountshannon besucht und konnten dabei seine neue und sehr interessante Historische Navigationskarte des Lough Derg sehen, die fast fertig war, um demnächst in Druck zu gehen.

Wasserrausch auf James & Mary; © wasserrausch; click to "enlarge"

An Bord von "James & Mary"

Good luck Donal, for your presentation and many thanks for the invitation.

Übrigens, zum neuen Reisebericht des Team Wasserrausch geht es hier:

Aug
17
2011
0

“Arthur’s” Summer Coastal Cruising Odyssey 2011

Für den Mietbootfahrer endet irgendwo die Weiterfahrt auf den “Inland-Waterways” in Ireland durch einen Vermerk auf den Karten der Bootsvermieter ” END of NAVIGATION”. Hat auch seine Berechtigung, denn entweder ist das Boot nicht dafür geeignet und nicht versichert, oder der Kapitän mit seiner Crew wird überfordert mit der Planung, wenn man sich in Tidengewässer begeben will.
Das alles gilt für die einheimischen Bootsbesitzer nicht, ausser der Planung wie seetauglisches Boot (am besten zwei Motoren) Wetterbericht, Kursberechnung, Kenntnis der Tidentabelle und eine seefeste Mannschaft sind hier gefragt.
Dass wir dennoch tolle Bilder von jenseits des Sarsfield Locks bekommen, verdanken wir Mary & Paul, die mit “Arthur” von Portumna über Limerick, Kilrush, Fenit nach Dingle unterwegs waren. Paul hat die Trip in der Shannonmündung und den weiteren Küstenverlauf in seinem Fotoalbum dokumentiert.

Sarsfield Lock; © Paul Scannel; CCO Part 1

Sarsfield Lock; © Paul Scannel; CCO Part 1

Beeves Rock Lighthouse;© Paul Scannell; CCO Part 1

Beeves Rock Lighthouse;© Paul Scannell; CCO Part 1

Kilrush Marina; © Paul Scannell;CCO Part 2

Kilrush Marina; © Paul Scannell;CCO Part 2

Fenit Marina; © Paul Scannell; CCO Part 3

Fenit Marina; © Paul Scannell; CCO Part 3

Dingle Marina; © Paul Scannell; CCO Part 3

Dingle Marina; © Paul Scannell; CCO Part 3

Valentia and Skelling Islands; © Paul Scannell; CCO Part 4

Valentia and Skelling Islands; © Paul Scannell; CCO Part 4

Captain’s Handbook”  hat den Kurs anhand der Fotos und der Kommentare für euch in Google Earth nachgestellt. Viel Spaß beim anschauen.

"Arthur's" Summer Coastal Cruising Odyssey 2011; © Google Earth

"Arthur's" Kurs beim CCO 2011; © Google Earth

Dank an Paul, der mir die Bilder zur Verfügung gestellt hat.

Thanks to Paul for the beautiful pictures and detailed comments.

Theme:Aerosold from TheBuckmaker edit by Captain's Handbook © Captain's Handbook ©