Feb
20
2011

Die Green & Silver Route

Die Green & Silver Route

Der Triangle:

Grand Canal, Royal Canal und Shannon

Am 25. Juni 1946 starteten Tom und Angela Rolt in Athlone an Bord der “Le Coq”, einem ehemaligen Rettungsboot, umgebaut zu einem 28ft Cruiser, eine Reise, die nachzulesen, auch heute noch Freude macht. In seinem Buch “Green & Silver” hat Tom Rolt diese Reise, die kurz nach den Jahren des 2. Weltkrieges mit allen damit verbundenen Problemen der Dieselrationierung unternommen hat, beschrieben.

Von Athlone, am Shannon ging es in den Grand Canal bei Shannon Harbour. Von dort ging die Reise weiter nach Dublin und dann über den Royal Canal zurück zum Shannon. Nach einem Abstecher Richtung Norden bis zum Lough Key wendeten sie sich flussabwärts nach Süden zum Lough Derg.

In ihrem Vorwort zu der (vergriffenen) Neuauflage des Buches 1993, schrieb Ruth Delany: “Green & Silver wurde zu einem Klassiker und war ein wichtiges Element in der Kampagne der kleinen Gruppe, die die ‘Inland Waterways Association of Ireland’ im Jahr 1954 gegründet haben, gestartet um die Shannon Navigation vor dem Tod durch viel zu niedrige Brücken zu retten … Es zeigt für alle Zeiten wie die Wasserwege damals an ihren Tiefpunkt waren.”

Nur diesem frühen und gerade noch rechtzeitigem Engagement von Enthusiasten ist es zu verdanken, dass der Shannon heute ein top Bootsrevier ist. Die Faszination, die das Buch ausgelöst hat, spiegelt sich auch heute noch im IWAI Logo und die Farbschemen der Mitgliedsflagge (grün und silber). Hier geht es zur Anmeldung; click to "Join IWAI today!"

Nach der Schließung des irischen Royal Canal im Jahr 1961 war Rolt’s Buch “Green & Silver”  für die nachfolgenden Generationen von Bootsfahrern die einzige Möglichkeit, den Royal Canal mit dem Boot erkunden.

Anmerkung von Captain’s Handbook: Das Buch vermittelt Eindrücke, was man nun wieder erleben kann, seitdem der Royal Canal im Herbst 2010 nach langen Jahren der Restaurierung wieder eröffnet wurde.

Dublin Burgee; click zur "Website Dublin Branch"

Auf der Webseite der Dublin Branch, die von Michael Slevin hervorragend gestaltet und betreut wird, sind viele sehr gute Informationen über die “Green and Silver Route” nachzulesen.  Bemerkenswert ist auch die Fotogalerie, die einen wunderbaren Einblick gestattet, über das Bootfahren in Dublin und um Dublin herum.

xxx

Thanks to Michael for the permit.

Keine Kommentare »

RSS feed for comments on this post.

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Theme:Aerosold from TheBuckmaker edit by Captain's Handbook © Captain's Handbook ©