Dec
27
2009
--

Boot 2010 “A racer with air”

Boot 2010 © Boot.de Pressestelle

A racer with air

This is the first time that the rib builder Scorpion from England is attending boot – and even on this first visit presenting no less than three ribs (rigid-inflatable boats): The Sport (6.50 m), the Serket (8.50 m) and the Sting (10 m). The hulls are specially designed for choppy water and several Scorpion owners have already won races off the British coast. The new Sport, with an unladen weight of 720 kg and a payload of 1,000 kg is described by the exhibitor as his best value beginner’s boat, with list prices starting at €44,600 plus VAT. The 140 hp Suzuki outboard motor catapults it to a top speed of about 35 kn, while the Serket can even manage 50 kn, with an unladen weight of 1.66 t and a payload capacity of 2.3 t. For propulsion the options include twin 175 or 200 hp outboard motors with a choice of either Suzuki or Mercury Verado as the engine manufacturer. The Sting – with an unladen weight of 4.2 t and a payload of 2 t – has twin 315 hp Yanmar built-in diesel engines, with a top speed of over 50 kn claimed by themanufacturer. Scorpion RIBs    Hall/Stand 9/D 03

The Around Ireland Offshore Powerboat Race 2010 will take place from the 5th to the 12th of June 2010.

Renner mit Luft

Erstmals ist der englische Rib Hersteller Scorpion auf der boot – und zeigt gleich drei Ribs (Schlauchboote mit festem Rumpf): Das Sport (6,50 m), das Serket (8,50 m) und das Sting (10 m). Die Rümpfe wurden speziell für raues Wasser konzipiert. Bei so manchen Rennen vor der Küste wie England Rund waren Scorpion-Besitzer erfolgreich. Das neue Sport mit einem Eigengewicht von 720 kg bei 1.000 kg Zuladung wird vom Aussteller als sein preiswertes Einsteigerboot bezeichnet, die Preisliste beginnt bei 44.600 Euro plus Mehrwertsteuer. Der 140 PS starke Suzuki Außenbordmotor katapultiert das Boot auf rund 35 kn. Das Serket ist gut für 50 kn. Es wiegt leer 1,66 t, verträgt eine Zuladung von 2,3 t. Bei der Motorisierung mit Außenbordern im Doppelpack kann zwischen je 175 oder 200 PS gewählt werden – Suzuki oder Mercury Verado. Das Sting verfügt über zwei Yanmar Einbaudiesel à 315 PS, mit denen Höchstgeschwindigkeiten von mehr als 50 kn drin sein sollen. Leergewicht 4,2 t, Zuladung 2 t. Scorpion RIBs Halle/Stand 9 / D 03

Written by webmaster in: Special Boats | Tags:,

Theme:Aerosold from TheBuckmaker edit by Captain's Handbook © Captain's Handbook ©