MARINE NOTICE, No. 61 of 2021

Link Inland Waterways-Ireland Map:© esri
Link Shannon Navigation Map:© esri

MARINE NOTICE, No. 61 of 2021

Shannon Navigation

Algal Bloom

Waterways Ireland wishes to advise users of the Shannon Navigation that a number of locations throughout the Shannon in particular harbours and bays have or are likely to experience algal blooms in recent days and weeks. This seasonal phenomenon is evident as a light “Pea-green” and /or Green, Blue or Blue-Green colour in the water column on or near the water’s surface.
Information from the HSE guidance document “Interim Fresh Water Algal Bloom Guidance” is as follows:

      • Affected waters may contain high levels of blue-green algae which may cause illness in humans and animals including pets
      • Avoid contact with scum, visible algae and surrounding water
      • Do not swim or partake in immersive watersport activities in water near visible algae
      • Do not touch scum on the shore
      • Wash hands if you touch the algal material
      • Keep children and pets away from the water’s edge
      • Do not let pets drink the water.
      • Wash pets if they come into contact with water

Waterways Ireland thanks its customers for their understanding in relation to this matter.

P Harkin, Inspector of Navigation, 15 September 2021

Algenblüte
Waterways Ireland möchte die Nutzer der Shannon Navigation darauf hinweisen, dass an einigen Stellen des Shannon, insbesondere in Häfen und Buchten, in den letzten Tagen und Wochen eine Algenblüte aufgetreten ist oder wahrscheinlich auftreten wird. Dieses jahreszeitlich bedingte Phänomen zeigt sich durch eine leichte „erbsengrüne“ und/oder grüne, blaue oder blaugrüne Färbung der Wassersäule an oder nahe der Wasseroberfläche.
Die Informationen aus dem HSE-Leitfaden „Interim Fresh Water Algal Bloom Guidance“ lauten wie folgt:
Betroffene Gewässer können hohe Mengen an Blaualgen enthalten, die bei Menschen und Tieren, einschließlich Haustieren, Krankheiten verursachen können.

      • Vermeiden Sie den Kontakt mit Ablagerungen, sichtbaren Algen und dem umgebenden Wasser.
      • Schwimmen Sie nicht in Gewässern mit sichtbaren Algen und betreiben Sie keinen Wassersport.
      • Berühren Sie keinen Schaum am Ufer
      • Waschen Sie sich die Hände, wenn Sie das Algenmaterial berührt haben.
      • Halten Sie Kinder und Haustiere vom Uferbereich fern.
      • Lassen Sie Haustiere nicht aus dem Wasser trinken.
      • Waschen Sie Haustiere, wenn sie mit dem Wasser in Berührung gekommen sind.

Waterways Ireland dankt seinen Kunden für ihr Verständnis in dieser Angelegenheit.

MARINE NOTICE, No 60 of 2021

Shannon Erne Waterway; © esri
Link to Shannon Erne Waterway; © esri

MARINE NOTICE, No. 60 of 2021

Shannon Erne Waterway (SEW)

Tree Trimming & Hedge Cutting

September 2021 – February 2022

Waterways Ireland wishes to advise all Masters of vessels and users of the waterway that tree trimming and hedge cutting will be carried out at various locations along the Shannon-Erne Waterway during the autumn/winter period.
During this operation floating pontoons will be located on the water with mechanical plant operating. Mechanical plant will also be in operation along the banks of the waterway. Masters of vessels will be advised by Waterways Ireland staff when making a passage, the co-operation of Masters is requested at this time.
Waterways Ireland apologies for any inconvenience caused to our customers.

P Harkin, Inspector of Navigation, 8th September 2021, Tel: 00 353(0)90 6494232

Shannon & SEW Tree Trimming & Hedge Cutting; © Captain’s Handbook
SEW Hedge Trimming/Cutting; © chb
Ballyconnell Lock No 2
Ballyconnell Lock No 2

Shannon Erne Wasserweg (SEW)
Baumbeschneidung und Heckenschnitt, September 2021 – Februar 2022
Waterways Ireland möchte alle Schiffskapitäne und Nutzer der Wasserstraße darauf hinweisen, dass im Herbst/Winter an verschiedenen Stellen des Shannon-Erne Waterway Baum- und Heckenschnittarbeiten durchgeführt werden.
Während dieser Arbeiten werden schwimmende Pontons auf dem Wasser liegen, die mit mechanischen Geräten ausgestattet sind. Auch an den Ufern der Wasserstraße werden maschinelle Anlagen in Betrieb sein. Die Kapitäne der Schiffe werden von den Mitarbeitern von Waterways Ireland über die Durchfahrt informiert; wir bitten die Kapitäne um ihre Mithilfe.
Waterways Ireland entschuldigt sich für alle Unannehmlichkeiten, die unseren Kunden entstehen.

MARINE NOTICE, No 59 of 2021

Lower Lough Erne; © esri; click to ArcGiMap Erne
Lower Lough Erne; © esri;

MARINE NOTICE, No. 59 of 2021

Erne System

Lower Lough Erne

Advance Notice of Reducing Water Levels

Waterways Ireland anticipate that DfI Rivers will be advising that from 1st October 2021, in keeping with water level management protocols, users of the Erne System can expect reducing water levels throughout the navigation as water levels on Lower Lough Erne are drawn down, weather permitting, to a minimum of 149 feet (above Poolbeg Ordnance Datum), in anticipation of increased precipitation during autumn and winter.
If water levels do fall masters should be aware of the following:
Navigation – To reduce the risk of grounding masters should navigate on or near the centreline of the channel, avoid short cutting in dog-legged channels and navigating too close to navigation markers.
Mooring of Vessels – Masters should be aware that water levels may change rapidly and that mooring lines will require adjustment. Therefore mooring lines should be checked regularly.

Patrick Harkin, Inspector of Navigation, Waterways Ireland, Tel: 353 90 6435693, 07 September 2021

Portorra Lock, Lower Lough Erne
Portorra Lock, Lower Lough Erne
Therefore mooring lines should be checked regularly.
Therefore mooring lines should be checked regularly.

Lower Lough Erne- Vorwarnung über sinkende Wasserstände
Waterways Ireland geht davon aus, dass DfI Rivers ab dem 1. Oktober 2021 im Einklang mit den Protokollen zum Wasserstandsmanagement die Nutzer des Erne-Systems auf sinkende Wasserstände in der gesamten Schifffahrt hinweisen wird, da der Wasserstand des Lower Lough Erne in Erwartung verstärkter Niederschläge im Herbst und Winter wetterabhängig auf mindestens 149 Fuß (über Poolbeg Ordnance Datum) gesenkt wird.
Wenn der Wasserstand sinkt, sollten die Schiffsführer Folgendes beachten:
Navigation – Um das Risiko einer Grundberührung zu verringern, sollten Kapitäne auf oder in der Nähe der Mittellinie des Fahrwassers navigieren, Abkürzungen in Fahrwassern mit hundeartigen Beinen und das Navigieren zu nahe an Navigationsmarkierungen vermeiden.
Festmachen von Schiffen – Kapitäne sollten sich darüber im Klaren sein, dass sich der Wasserstand schnell ändern kann und dass die Festmacherleinen angepasst werden müssen. Daher sollten die Vertäuungslinien regelmäßig überprüft werden.

MARINE NOTICE, No 58 of 2021

Grand Canal Barrow-Line; © esri Link to ArcGis
Grand Canal Barrow-Line; © Link to ArcGis

MARINE NOTICE, No 58 of 2021

Grand Canal Main Line, Barrow Line and Royal Canal

Low water levels

Cautionary advice

Waterways Ireland wishes to advise masters and owners of vessels that low water levels continue to be experienced on the Grand Canal Main Line, Barrow Line and Royal Canal at this time. Some levels are currently 450mm down on normal levels.
The recent prolonged dry spell of weather together with the pattern of rain fall has adversely affected the sources which supply water to the navigation systems. The unusually hot weather has not only reduced the sources of water but has also caused loss through evaporation.
Masters of vessels are advised to proceed with additional caution and to contact the water patroller for latest advice and assistance.
Waterways Ireland apologies for any inconvenience caused.

P Harkin, Inspector of Navigation, 27 August 2021

Vicarstown on Barrowline © esri;click picture to Barrow Map
Vicarstown on Barrowline © esri
Barrowline Basis Vicarstown April 2011; © Captain’s Handbook
Vicarstown on Barrowline © esri

Grand Canal Main Line, Barrow Line und Royal Canal
Niedrige Wasserstände, Vorsichtshinweis
Waterways Ireland möchte Kapitäne und Schiffseigner darauf hinweisen, dass auf der Grand Canal Main Line, der Barrow Line und dem Royal Canal derzeit weiterhin niedrige Wasserstände herrschen. Einige Pegelstände liegen derzeit 450 mm unter dem normalen Niveau.
Die anhaltende Trockenheit der letzten Zeit und die Regenfälle haben die Quellen, die die Schifffahrtssysteme mit Wasser versorgen, in Mitleidenschaft gezogen. Das ungewöhnlich heiße Wetter hat nicht nur die Wasservorräte verringert, sondern auch zu Verdunstungsverlusten geführt.
Den Schiffsführern wird empfohlen, mit erhöhter Vorsicht vorzugehen und die Wasseraufsichtsbehörde um aktuelle Ratschläge und Unterstützung zu bitten.
Waterways Ireland entschuldigt sich für die entstandenen  Unannehmlich-keiten.

MARINE NOTICE, No 57 of 2021

Royal Canal Lock 2; © Link to ArcGis
Royal Canal Lock 2; © Link to ArcGis

MARINE NOTICE, No 57 of 2021

Royal Canal

Dublin Circular Line – Lock No. 2 – Binns Bridge

Periodic Closure of Towpath

Waterways Ireland wishes to advise users of the towpath of periodic towpath closures at Lock 2 Binns Bridge Dorset Street from Fri 27th August until 2nd September 2021 whilst an artwork project is undertaken in the area.
Diversions will be signposted when towpath is closed.
Waterways Ireland apologies for any inconvenience caused.

P Harkin, Inspector of Navigation, 27 August 2021

Grand-Canal-Lock-2_ © marinas.com
Link to Grand-Canal-Lock-2_ © marinas.com

Royal Canal,  Dublin Circular Line – Schleuse Nr. 2 – Binns Bridge
Regelmäßige Schließung des Treidelpfades.
Waterways Ireland möchte die Benutzer des Treidelpfades auf die regelmäßige Sperrung des Treidelpfades an der Schleuse Nr. 2 – Binns Bridge – Dorset Street von Freitag, den 27.  August bis zum 2. September 2021 hinweisen, während in diesem Bereich ein Kunstprojekt durchgeführt wird.

Umleitungen werden ausgeschildert, wenn der Treidelpfad geschlossen ist.
Waterways Ireland entschuldigt sich für die entstandenen Unannehmlichkeiten.